Datenschutzerklärung

Das Museum Biberach verarbeitet im Rahmen seiner Aufgabenerfüllung sowohl unternehmensbezogene als auch personenbezogene Daten. Mit diesem Datenschutzhinweis möchten wir Sie über die im Rahmen des Wettbewerbs „Superhelden – unglaubliche Insekten“ stattfindende Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten informieren. 

Ansprechpartner der Datenverarbeitung:

Verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung: 

Stadt Biberach an der Riß, vertreten durch 

Herrn Oberbürgermeister Norbert Zeidler
Marktplatz 7/1
88400 Biberach
Telefon: 07351/51-0

Datenschutzbeauftragte: 

Frau Renate Werner
Zeppelinring 50
88400 Biberach
Telefon: 07351/51-303
E-Mail: datenschutz@biberach-riss.de

Büro des Kulturdezernats: 

Herr Dr. Jörg Riedlbauer
Theaterstraße 6
88400 Biberach
Telefon 07351/51-464
E-Mail: J.Riedlbauer@biberach-riss.de

Museum Biberach:

Frank Brunecker
Museumsleiter

Museum Biberach

Braith-Mali-Museum
Museumstraße 6
88400 Biberach
07351/51-331
museum@biberach-riss.de
http://museum-biberach.de

 

Ihre Betroffenenrechte:

Unter den angegebenen Kontaktdaten unserer behördlichen Datenschutzbeauftragten können Sie jederzeit folgende Rechte nach Artikel 12ff DSGVO ausüben, unter anderem:

  • Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung (Art. 15 DSGVO),
  • Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten (Art. 16 DSGVO),
  • Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten (Art. 17 DSGVO),
  • Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen (Art. 18 DSGVO),
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns (Art. 21 DSGVO) und
  • Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben (Art. 20 DSGVO).

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen (Art. 21 DSGVO).

Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an eine Aufsichtsbehörde wenden, z. B. an die zuständige Aufsichtsbehörde des Bundeslands Ihres Wohnsitzes: 

Landesbeauftragter für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg (LfDI BW)
Königstraße 10 a
70173 Stuttgart
Telefon: 0711/61 55 41 – 0
Telefax: 0711/61 55 41 – 15 

https://www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de/ 

Erfassung allgemeiner Informationen beim Besuch unserer Wettbewerbswebsite

  • Art und Zweck der Verarbeitung:

Wenn Sie auf unsere Website zugreifen werden automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet-Service-Providers, Ihre IP-Adresse und ähnliches.

Sie werden insbesondere zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Sicherstellung eines problemlosen Verbindungsaufbaus der Website,
  • Sicherstellung einer reibungslosen Nutzung unserer Website,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken.

Wir verwenden Ihre Daten nicht, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Informationen dieser Art werden von uns ggfs. statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren.

Rechtsgrundlage:

Die Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO aufgrund der uns erteilten freiwilligen Einwilligung.

Empfänger:

Empfänger der Daten ist ein technischer Dienstleister, der für den Betrieb und die Wartung unserer Wettbewerbswebsite als Auftragsverarbeiter tätig ist. 

Speicherdauer:

Die Daten werden gelöscht, sobald diese für den Zweck „Teilnahme am und Durchführung des Wettbewerbs“ nicht mehr erforderlich sind. 

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich:

Die Bereitstellung der vorgenannten personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben. Ohne die IP-Adresse ist jedoch der Dienst und die Funktionsfähigkeit unserer Website nicht gewährleistet. Zudem können einzelne Dienste und Services nicht verfügbar oder eingeschränkt sein. Aus diesem Grund ist ein Widerspruch ausgeschlossen.

Cookies

  • Art und Zweck der Verarbeitung:

Wie viele andere Webseiten verwenden wir auch so genannte „Cookies“. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerätt (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Webseite besuchen.

Hierdurch erhalten wir bestimmte Daten wie z. B. IP-Adresse, verwendeter Browser und Betriebssysteme.

Cookies können nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen. Anhand der in Cookies enthaltenen Informationen können wir Ihnen die Navigation erleichtern und die korrekte Anzeige unserer Webseiten ermöglichen.

In keinem Fall werden die von uns erfassten Daten an Dritte weitergegeben oder ohne Ihre Einwilligung eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten hergestellt.

Natürlich können Sie unsere Website grundsätzlich auch ohne Cookies betrachten. Internet-Browser sind regelmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Im Allgemeinen können Sie die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Bitte verwenden Sie die Hilfefunktionen Ihres Internetbrowsers, um zu erfahren, wie Sie diese Einstellungen ändern können. Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen unserer Website möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.

Speicherdauer und eingesetzte Cookies:

Soweit Sie uns durch Ihre Browsereinstellungen oder Zustimmung die Verwendung von Cookies erlauben, können folgende Cookies auf unseren Webseiten zum Einsatz kommen:

uncode_privacy[consent_types] 

uncodeAI.screen 

uncodeAI.images 

uncodeAI.css

Soweit diese Cookies (auch) personenbezogene Daten betreffen können, informieren wir Sie darüber in den folgenden Abschnitten.

Sie können über Ihre Browsereinstellungen einzelne Cookies oder den gesamten Cookie-Bestand löschen. Darüber hinaus erhalten Sie Informationen und Anleitungen, wie diese Cookies gelöscht oder deren Speicherung vorab blockiert werden können. Je nach Anbieter Ihres Browsers finden Sie die notwendigen Informationen unter den nachfolgenden Links:

Einwilligungserklärung / Kontaktformular:

Art und Zweck der Verarbeitung:

Die von Ihnen eingegebenen Daten werden zum Zweck der individuellen Kommunikation für die Dauer des Wettbewerbs mit Ihnen gespeichert. Hierfür ist die Angabe einer validen E-Mail-Adresse sowie Ihres Namens erforderlich. Diese dient der Zuordnung des Wettbewerbsbeitrages und der Bearbeitung desselben. Die Angabe weiterer Daten ist optional.

Rechtsgrundlage:

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt auf der Grundlage der erteilten freiwilligen Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Durch Bereitstellung des Kontaktformulars möchten wir Ihnen eine unkomplizierte Kontaktaufnahme ermöglichen. Ihre gemachten Angaben werden zum Zwecke des Wettbewerbs sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert.

Speicherdauer:

Die Daten werden spätestens 1 Monat nach Beendigung des Wettbewerbs gelöscht.

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich:

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt freiwillig. Wir können Ihren Wettbewerbsbeitrag jedoch nur bearbeiten, sofern Sie uns Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und ihre Einwilligung übermitteln.

Fragen an den Datenschutzbeauftragten:

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an die für den Datenschutz verantwortliche Person in unserer Organisation:

Datenschutzbeauftragte 

Frau Renate Werner
Zeppelinring 50
88400 Biberach
Telefon: 07351/51-303
E-Mail: datenschutz@biberach-riss.de

Weitere Informationen zum Datenschutz entnehmen Sie bitte der Homepage der Stadt Biberach unter: 

https://biberach-riss.de/datenschutz